Manuela Panter - Praxis für Ergotherapie Gemeinsam finden wir einen Weg... Rufen Sie uns an +49 (395) 7760990
Manuela Panter - Praxis für ErgotherapieGemeinsam finden wir einen Weg...  Rufen Sie uns an +49 (395) 7760990

Demenz – Was ist das?

Demenz ist ein Syndrom für verschiedene Erkrankungen, bei denen Störungen und Einschränkungen der kognitiven Fähigkeiten – Wahrnehmen, Denken und Erinnern – auftreten.

Ein Demenz-Syndrom, häufig auch nur Demenz genannt, wird durch krankheitsbedingte Schädigungen des Gehirns verursacht. Diese führen in der Regel zu Einschränkungen in der Alltagsfähigkeit.

In welchen Situationen sich kognitive Defizite bemerkbar machen, hängt vor allem von der geschädigten Region im Gehirn ab und von der jeweiligen Demenzform. Diese Schädigung wird durch neurodegenerative Prozesse hervorgerufen. Neurodegenerativ heißt, dass Nervenzellen im Gehirn mit der Zeit verloren gehen und für die Ausfälle in der Alltagsfähigkeit verantwortlich sind. Folglich zeigen sich entsprechende Symptome. Die Ursachen für die Schädigungen im Gehirn sind vielfältig. Warum die Nervenzellen verloren gehen, konnte nicht in allen Fällen geklärt werden.

 

In Neubrandenburg finden diese Treffen und Informationsveranstaltungen jeweils um 09.30 an jedem 2. Mittwoch im Monat in der Begegnungs-stätte des Hörbiko in der Pawlowstr. 12 statt. Eine verbindliche Anmeldung ist zwingend erforderlich, da diese Treffen mit einem gemeinsamen Frühstück verbunden sind.

Anmeldung unter: 0395 7760990 oder praxis@manuela-panter.de

 

Was kann moderne Ergotherapie für Demenzkranke und Angehörige tun

ePaper
Aktivität + Zufriedenheit = Lebensqualität

Als Schwerpunktpraxis für dementielle Erkrankungen sind wir Ihre Ansprechpartner bei der ergotherapeutischen Versorgung und helfen bei der Verordnung.
Wer in seinem Alltag körperlich, geistig und sozial nach eigenen Wünschen aktiv sein kann, erlebt sich selbst als gesunder Mensch und fühlt sich wohl - das gilt auch für Menschen mit Demenz.

Teilen:

 

 

Wir sind Demenz Partner!

 

Als ergotherapeutische Schwerpunktpraxis für dementielle Erkrankungen hat sich die Praxis für Ergotherapie Manuela Panter der Initiative Demenz Partner angeschlossen und wird in diesem Rahmen Basiskurse über Demenzerkrankungen anbieten.

In einem Kurs werden neben Informationen zum Krankheitsbild Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz vermittelt. Denn Menschen mit Demenz brauchen eine sensible Nachbarschaft und Umgebung, um möglichst lange zuhause leben zu können.

 

Träger der Initiative ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V., die die Kampagne am 06.09.2016 zusammen mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Bundesfamilienministerium gestartet hat. In den kommenden fünf Jahren will die Initiative die breite Öffentlichkeit über Demenzerkrankungen aufklären.

 

In Deutschland gibt es schon seit einigen Jahren an vielen Orten Basis-Schulungen, um über Demenzen zu informieren. Die Initiative Demenz Partner bildet ein Dach über bereits aktive Institutionen und Einzelpersonen. So wird die Sichtbarkeit der bereits vorhandenen Kurse erhöht, Qualitätsstandards werden gesetzt und eine bundesweite Bewegung und Vernetzung angestoßen.

 

Die Initiative Demenz Partner knüpft an Aktivitäten der weltweiten Aktion Dementia Friends (www.dementiafriends.org.uk) an. Diese Initiative wurde von der englischen Alzheimer Gesellschaft gestartet, um das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern. Inzwischen beteiligen sich viele weitere Länder daran, wie Kanada, Israel, China und bald auch die USA.

 

Alle Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.demenz-partner.de. Hier können Sie auch Kursanbieter in Ihrer Region suchen.

 

S3-Richtlinie "Demenzen" empfiehlt viele weitere ergo-therapeutische Maßnahmen

 

Ziel ist es, den mit der Behandlung und Betreuung von Demenzkranken befassten Personen eine systematisch entwickelte Hilfe zur Entscheidungsfindung in den Bereichen der Diagnostik, Therapie, Betreuung und Beratung zu bieten.
Dazu gehören Ärzte, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Musik-, Kunst- und Tanztherapeuten, Logopäden, Pflegekräfte und Sozialarbeiter. Der Schwerpunkt der Leitlinie liegt im medizinischen Bereich. Sie stellt keine vollständige Leitlinie aller Bereiche der Betreuung von Demenzkranken dar.
Darüber hinaus bietet die Leitlinie Informationen für Erkrankte und Angehörige und für alle anderenPersonen, die mit Demenzkranken umgehen, sowie für Entscheidungsträger im Gesund-heitswesen.

 

Hier mehr lesen...
Doch weit mehr Passagen des 130-seitigen Dokuments empfehlen verschiedene ergotherapeutische Verfahren. Hier werden einige vorgestellt und in ihrer Bedeutung eingeordnet.
S 3 Leitlinie Ergotherapie bei Demenzen.[...]
PDF-Dokument [360.6 KB]

Bitte Beachten!

In der Zeit vom 23.12.2019 bis 06.01.2020 ist unsere Praxis geschlosssen!

Hier finden Sie uns

Praxis für Ergotherapie

Manuela Panter

Ärzthaus Oststadt
Juri-Gagarin-Ring 24
17036 Neubrandenburg

 

Praxis für Ergotherapie

Max-Adrion-Str. 49

17034 Neubrandenburg

 

Öffnungszeiten

montags bis freitags

08:00 bis 17:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

unter +49 395 7760990+49 395 7760990

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 395 7760990+49 395 7760990

oder senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular gerne auch mit einer Rückrufbitte.

 

Verbände

DVE
VCFR

Partner - Links